Das Angebot meiner Hundeschule im Überblick

Einstieg in die Hundeschule

Sie haben Interesse ihrem Welpen / erwachsenen Hund nach der Philosophie von Anton Fichtlmeier auszubilden? Das ist nach einer Schnupperstunde mit oder ohne Hund oder nach einem Privattraining möglich.

Privattraining

Dieses Training ist dazu geeignet individuell auf ihre Fragen einzugehen und die Ausbildung des Hundes nach der Philosophie von Anton Fichtlmeier individuell auf ihre Bedürfnisse und ihr Tempo abgestimmt anzugehen.

Gruppentraining

In diesem Training haben sie die Möglichkeit mit anderen Hundehaltern und unter Ablenkung zu trainieren. Auch hier wird das Training individuell nach ihren Bedürfnissen /Stand aufgebaut. Um am Gruppentraining teilzunehmen ist ein Privattraining nicht ausgeschlossen. 

Suchen und Apportieren

Sinnvolle Beschäftigung und Denksport für Ihren Hund. Wir fördern das Suchverhalten des Hundes, indem wir ihm verschiedene Such- und Apportieraufgaben stellen. 

Arbeitsspaziergang

Wenn die Basis der Fichtlmeier Philosophie gut funktioniert, dann haben sie die Möglichkeit mit ihrem Hund bei den Arbeitsspaziergängen teilzunehmen. Diese Lektion dient dazu das gelernte in den Alltag umzusetzen und zu lernen wie der alltägliche Spaziergang zum Erlebnis werden kann.

Hilfe bei Alltagsproblemen

Vor dem ersten Zusammentreffen brauche ich einen Eindruck von der Situation und jetzigen Ausbildungsstand des Hundes. Dazu erhalten sie einen Fragebogen den sie mir ausgefüllt zurücksenden. Nach einem kurzen Telefonat um noch offene Fragen zu klären treffen wir uns zum Privattraining um ihre Probleme gezielt anzugehen.